Easyart

Planktonfutter für die Artemiazucht

Alleinfuttermittel für die Artemia-, Weich - & Krebstierzucht

Hergestellt in höchster Qualität 

Zusammensetzung: easy riffs® Tetraselmis (100%) Mikroalgenarten.

Dosierung: Die Dosierung hängt von der Dichte der Artemien ab, die wir füttern. Der Verbrauch beträgt 4 ml Easyart pro 10 Liter Kultur pro Tag für die ersten 5 Tage (Nauplius und Metanauplius) und 8 ml Easyart pro 10 Liter Kultur/Tag ab Tag 5 der Kultur (juvenile Artemia und Erwachsene). Wenn das Wasser der Artemia-Kultur einige Stunden nach der Zugabe von Easyart klar wird (Mikroalgen wurden aufgenommen), muss mehr Easyart hinzugefügt werden.

Spezielle Verpackung

Die Verpackung lässt zu, dass die Haltbarkeit nach Anbruch nicht verkürzt wird. Der flexible Beutel wird beim Entnehmen des Produkts zusammengedrückt und verhindert, dass Sauerstoff in den Behälter eindringt, wodurch die Anfangsbedingungen des Behälters erhalten bleiben.

Keine Kühlung

Bei einer Lagerung von unter 24°C kann das Produkt ohne Kühlung gehalten werden, auch nach dem öffnen der Verpackung. Der Nährwert bleibt erhalten, wie wenn die Verpackung ungeöffnet wäre.

Sicher

Die Mikroalgen, aus denen Easyart besteht, werden in geschlossenen Photobioreaktoren unter Sicherheits- und Tierschutzbedingungen gezüchtet, die ISO 22000-Bestimmungen entsprechen.

Die ISO 22000-Norm garantiert das Fehlen von Krankheitserregern, die ein Riff-Ökosystem beeinträchtigen könnten.

Laden Sie sich das Informationsblatt zu dem Produkt herunter:

Titel
Easyractor Informationen.pdf
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden